Foto: Gerhardt Kellermann

Ab dem 6. November wird ein neuer multifunktionaler Raum für die Öffentlichkeit zugänglich sein: das X-D-E-P-O-T.
Der rund 540 qm große Raum befindet sich im zweiten Untergeschoss im Westflügel der Pinakothek der Moderne.
Mit dem X-D-E-P-O-T präsentiert das Designmuseum seine Bestände umfänglicher und auf eine sehr spezifische und grundlegend neue Weise:
Die Objekte werden in Konstellationen gebracht, die verschiedene Themen wie beispielsweise Recycling, Carbon, die Farbe Rot, Sport oder Schutz visualisieren.
Im X-D-E-P-O-T existieren keine Chronologie, keine geographischen Grenzen und keine Hierarchie. Objekte unterschiedlicher Zeiten, verschiedener Herkünfte und ohne traditionellen Kanon werden gemeinsam präsentiert, um neue Sichtweisen zu ermöglichen.
Es geht um Phänomene, qualitätvolle Gestaltung und gute Ideen.
Die Besucher*innen erhalten sowohl Einblicke in die Sammlungsgeschichte des ältesten Designmuseums der Welt als auch in aktuelle inhaltliche Fragestellungen des Designs

Pinakothek der Moderne

Ausstellung
Ab 06.11.2020