Golden Joinery


Golden Joinery


Workshop. GOLDEN JOINERY
Reparieren Sie ein geliebtes Kleidungsstück mit Gold.
Inspiriert von der japanischen Technik Kintsugi, in der beschädigtes Porzellan sichtbar mit Gold wieder aufgearbeitet wird, transformiert Painted Series diese Technik in die Mode und präsentiert diese erstmals in München.
Kintsugi bedeutet golden joinery – goldene Tischlerei.
Nehmen Sie teil am GOLDEN JOINERY Workshop am Sonntag, 22 Juli von 13:00 – 17:00 im Loft Cube, bis Mitte September zu Gast bei Die Neue Sammlung an der Pinakothek der Moderne in München. 

Bringen Sie ihr beschädigtes aber geliebtes Kleidungsstück mit und reparieren Sie es mit Hilfe von Gold. Schreiben Sie die Geschichte Ihres Kleidungsstückes mit goldenen Nähten weiter und setzen Sie ein Zeichen gegen das Monopol von Modelabels und die Wegwerf-Mentalität.
Anstelle des Versteckens einer beschädigten Stelle wird die Reparatur Ihres Kleidungsstückes zum Ornament, um Unvollkommenheit zu feiern und Ihrer Kleidung einen neuen Anstrich zu verleihen.
GOLDEN JOINERY ist eine nicht-kommerzielle, kooperativ entwickelte Kleidermarke, initiiert vom Niederländischen Modekollektiv Painted Series.
Wir laden Sie herzlich ein, am spielerischen Workshop GOLDEN JOINERY teilzunehmen.

Melden Sie sich jetzt an unter : GOLD@GOLDENJOINERY.COM


Weitere Informationen unter : www.goldenjoinery.com


Teilnahmegebühr: 25 Euro
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Location: LOFT CUBE der Pinakothek der Moderne
Türkenstrasse 15,
80333 München
(Ecke Gabelsbergerstraße/Türkenstraße)