Workshop 2. Blocking the Sound. Banu Çiçek Tülü, Berlin


Workshop. Foto: Anna Seibel


WORKSHOP 2
Blocking the Sound – Ein Workshop zu akustischer Gewalt und Alltagsgegenständen, mit Soundwalk

Donnerstag, 12.09.2019. 15:00 – 18:00

„Blocking the sound“ ist eine Workshop-Serie über Gewalt durch Klang. Dieser Workshop betrachtet das Laufen auf dem Gehweg als privilegierte Handlung. Daher beginnt der Workshop mit einem Soundwalk, währenddessen die Teilnehmer*innen über das Thema nachdenken können. Ein gebräuchlicher Schutz vor akustischer Gewalt während des Gehens ist die Verwendung von Kopfhörern. Im Rahmen des Workshops werden die Teilnehmer*innen aufgefordert, verschiedene Kopfhörer aus recyceltem Material zu entwerfen.

Sprache in Englisch und Deutsch
Leiterin: Banu Çiçek Tülü, Berlin
20 Plätze (ab 12 Jahre)

Die Teilnahme an den Workshops ist kostenlos und erfolgt nach Anmeldung.
Die Sprache der Workshops ist Deutsch, wenn nicht anders angegeben.
Reisekostenzuschüsse für Studenten und Schüler können dank der Unterstützung durch die Leinemann-Stiftung für Bildung und Kunst bei der Neuen Sammlung beantragt werden.

Sie haben Lust und Interesse, mitzumachen?
Mit Nennung Ihrer Workshopwahl bitten wir um Ihre
ANMELDUNG UNTER: workshop@dnstdm.de