Ingo Maurer + Team, Lichtinstallation „Silver Cloud“, 2019. Foto: Simon Koy

Ingo Maurer + Team, Licht- und Farbkonzept im Zwischengeschoß am Marienplatz, 2015. Foto: Friederike Klesper

Begleitprogramm zu unserer Ausstellung in der Pinakothek der Moderne Ingo Maurer intim. Design or what?

Bereits seit 1985 entwickelte Ingo Maurer Installationen im öffentlichen Raum.
Für München konnte er seit 1998 Farb- und Lichtkonzepte für U-Bahnhöfe entwickeln und besondere Installationen, wie zum Beispiel zuletzt im vergangenen Jahr die „Siver Cloud“ im Residenztheater, realisieren.
Gemeinsam wollen wir uns auf eine Tour durch München begeben, uns an ausgewählten Stationen von der besonderen Atmosphäre begeistern lassen und dabei Wissen und Informationen aus erster Hand erhalten.

Termine:

DI 21.04.2020 – 18:30 bis 20:30 Uhr mit Sebastian Hepting
DI 23.06.2020 – 18:30 bis 20:30 Uhr mit Sebastian Utermöhlen
DI 15.09.2020 – 18:30 bis 20:30 Uhr mit Axel Schmid

Treffpunkt: „Kiosk im Deubl Glass Cube“ an der Nordseite des Busbahnhofs an der Münchner Freiheit
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Die Teilnahme ist kostenlos.

Geplante Stationen:

Münchner Freiheit, Licht- und Farbkonzept des U-Bahnhofs, 2009
Residenztheater, Lichtinstallation „Silver Cloud“, 2019, im Foyer „Zur Schönen Aussicht“
Sport Schuster, Lichtinstallation im Eingangsbereich des Sportgeschäfts, 2019
Marienplatz, Licht- und Farbkonzept des Zwischengeschosses unter dem Marienplatz, 2015
Sendlinger Tor, Licht- und Farbkonzept des U-Bahnhofs, geplante Fertigstellung 2021
Westfriedhof, U-Bahhof, Beleuchtung des Bahnsteigs und des Park&Ride-Bereiches, 1998

Um Anmeldung wird gebeten unter info@die-neue-sammlung.de.