Die Neue Sammlung – The Design Museum


Deutsch Audio


 

Die Neue Sammlung – The Design Museum wurde 1925 gegründet und gilt als eines der ältesten Designmuseen der Welt.

Mit über 120.000 Objekten zählt sie weltweit zu den größten und bedeutendsten Museen für angewandte Kunst und Design des 20. und 21. Jahrhunderts.

Ihre über 20 Sammlungsgebiete umfassen Industriedesign, Grafikdesign, Computer Culture und Mobility sowie Keramik, Metall, Glas, Textilien und Schmuck.

Sie können unsere Texte mittels der QR-Codes lesen

und hören.

 

Nutzen Sie für die Dauerausstellung auch unsere Web-App Sound of Design.

 


Leichte Sprache
Die Neue Sammlung – The Design Museum

Leichte Sprache Audio



    Die Neue Sammlung ist das Design Museum
    in München.


    Design ist Englisch und bedeutet:
    Form-Gebung oder Gestaltung.
    Es bedeutet auch: angewandte Kunst.
    Sie sprechen es so: Di-sein.


    Die Neue Sammlung gibt es seit 1925.
    Sie ist älter als fast alle Design-Museen auf der Welt.
    Sie gehört auch zu den wichtigsten Design-Museen.
    Museen ist die Mehrzahl von Museum.


    Die Neue Sammlung besitzt mehr als
    120 Tausend Objekte.
    Objekte sind die Gegenstände in der Ausstellung.
    Unser Museum hat sehr viele Objekte aus
    den letzten 150 Jahren.


    Wir haben mehr als 20 Sammlungs-Bereiche.
    Zum Beispiel:

    Industrie-Design

       Die Industrie erzeugt Alltags-Gegenstände für
       sehr viele Menschen.
       Zum Beispiel: Haushalts-Geräte, Computer

       oder Fahrzeuge.

    Grafik-Design

       Zum Beispiel: Bücher, Plakate oder    

       Verpackungen.

    Andere Bereiche sind:
       Keramik, Metall, Glas, Textilien und Schmuck.

    Sie können unsere Texte lesen und hören.