Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Pinakothek der Moderne, die 2002 eröffnet wurde, präsentiert Die Neue Sammlung – The Design Museum Objekte aus den letzten 20 Jahren.

 

Für jedes Jahr steht repräsentativ ein Objekt, das eine Entwicklung thematisiert, die das Design verändert hat oder als Grundlage für jetzige Designbewegungen dient.

 

Es kann sich um neue Herstellungsprozesse handeln wie den 3D-Druck oder um technische Entwicklungen wie Robotik oder Virtual Reality, die neue Objekte oder neue Formen generieren. Zunehmende Bedeutung erhalten dabei auch ökologische Aspekte wie Nachhaltigkeit und Fairtrade oder gesellschaftliche und soziale Themen wie Inklusion und Diversity. 

 

Die Objekte spiegeln in einem kleinen Ausschnitt Phänomene der letzten zwei Jahrzehnte, die im Design ihre innovative und relevante gestalterische Umsetzung finden. 

 

Programm


Pinakothek der Moderne
14.07.2022 – 15.01.2023
Ausstellung