Vortrag: Futuro World
Ort: Pinakothek der Moderne, München
Ernst von Siemens Auditorium
Sonntag, 23. Juli 2017, 11:00
Eintritt frei
Marko Home
Das FUTURO, das 1968 zum ersten Mal produziert wurde, ist ein ellipsenförmiges Plastikhaus von Matti Suuronen, das die Architektur des Spage-Age und Designexperimente der späten 1960er Jahre mit neuen Materialien und optimistischen Ideen verbindet. Der Kunsthistoriker Marko Home widmet sich der bewegten Geschichte des FUTURO von den 1960er Jahren bis heute.
Futuro in Pöytyä, Finnland. Photo: Marko Home