Tatra 87, 1937. Design: Hans Ledwinka. Foto: Rainer Viertlböck
Tatra 87, 1937. Design: Hans Ledwinka. Foto: Rainer Viertlböck
Mit Dr. Alina Langer
Freitag 28.10.2016, 12:30 – 13:00
Der Tatra 87 wurde vom tschechischen Hersteller Tatra gebaut. Er wird von einem hinten montierten 3,0-Liter-luftgekühlten (mit oben liegender Nockenwelle) V8-Motor angetrieben, der 85 PS produziert und beschleunigt das Auto auf fast 160 km/h. Er gehört damit zu den schnellsten Serienwagen seiner Zeit.
Treffpunkt: Museumsinformation
Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten